TILE: Teamgeist | Ideen | Leute | Engagement

Archiv für die Kategorie ‘Aktivitäten’

Jetzt erst Recht-Das Kulturfestival auf der Seebühne Luisenpark-16.07.-12.09.

Hallo Kulturfreunde,
fehlen euch auch Musik, Tanz, Kabarett und Comedy? Hier kommt das Sommerprogramm der Seebühne im Luisenpark:

Der Seebühnenzauber und das sonntägliche Nachmittagsprogramm mussten corona-bedingt leider abgesagt werden, doch ganz verwaist wird die traumhafte Open-Air-Spielstätte am Kutzerweiher den Sommer über nun doch nicht bleiben. Gemeinsam mit dem Luisenpark Mannheim haben wir vom 17. Juli bis 12. September plus einem Sonderkonzert am 16. Juli 2020 ein vielseitiges Abendprogramm mit Musik, Tanz, Kabarett und Comedy aus Mannheim und der Region zusammengestellt um ein Zeichen der Solidarität mit KünstlerInnen zu setzen, die seit Monaten keine Auftrittsmöglichkeiten hatten.
Freuen Sie sich auf 26 Veranstaltungsabende mit 94 Mitwirkenden.
Das Programm findet ihr hier.
Wer Interesse an einer Veranstaltung hat, kann mir eine Email schreiben, ich poste es dann auf der Homepage und auf diese Weise finden sich hoffentlich Leute, die gemeinsam zu der Veranstaltung gehen möchten.Die Karten kosten jeweils 24 € und BEginn ist um 20 uhr.

Sigrid: Compañia Flamenco Solera – Tanz und Leidenschaft am Fr. 28.08. und Kabarett Dusche | Klapsmühl‘ am Rathaus am 04.09. und Mondlicht und Feinripp | Oststadt Theater Mannheim am 05.09.

Radtour Karlsstern-Lorsch-05.07.

Es geht wieder los! Ab Juli dürfen sich 20 Personen treffen! Ich hoffe, ihr habt alle die letzten Monate gut überstanden und seit auch ein wenig geradelt. Deshalb starten wir mit einer Radtour durch den Käfertaler, Viernheimer Wald. Los geht es am Karlsstern im Käfertaler Wald. Quer durch den Wald geht es entspannt auf befestigten Waldwegen bis Lorsch. Hier können wir eine Pause einlegen (genaue Einkehr folgt). Zurück geht es am Waldrand über Hüttenfeld, Weinheim-Weid-Viernheim zum Karlsstern.

ca. 30 km ohne Steigung.

Start: Sonntag, 05.07.- 14 Uhr am Karlsstern im Käfertaler Wald

Anmeldung erwünscht, damit es nicht mehr als 20 Personen werden

Hilf deinem Kino

Hallo Kinofans,
bitte helft, Kinos zu unterstützen:

Wir möchten mit deiner Hilfe das Kino unterstützen, damit wir auch nach Corona wieder einen Ort besuchen können, an dem wir neue Erlebnisse erfahren können.

Wir möchten dich bitten uns zu helfen, das Überleben der Kinos zu sichern. Ohne Zuschauer haben die Kinos keine Einnahmen. Die Kosten von Miete und Personal müssen jedoch weiterbezahlt werden. Die Corona Pandemie hat großen Einfluss auf viele Bereiche unserer Gesellschaft, viele Arbeitsplätze und Existenzen sind leider gefährdet.

Wir als Kino-Vermarkter haben aber eine Chance gesehen, wie du deinem Kino helfen kannst!Wähle jetzt hier dein Kino aus, welches du unterstützen möchtest.

Und so geht es:

1. Wähle jetzt dein Lieblingskino aus. Klicke dafür auf das rote Fähnchen an deinem Kinostandort.

2. Nach deiner Kinoauswahl öffnet sich ein Pop-Up Fenster, einfach die Auswahl bestätigen.

3. Nun werden dir typische Kinowerbespots gezeigt, die dir normalerweise im Vorprogramm deines Lieblingskinos gezeigt werden. Einfach die Kinospots anschauen und schon hilfst du deinem Kino.

Oder gar keine Lust auf Werbung, sondern lieber direkt helfen? Dann klick einfach auf den Spenden-Button deines Lieblingskinos.

Drei einfache Schritte, um dein Kino zu unterstützen.


Ich hoffe, wir treffen und bald wieder im Kino oder zu einer Radtour, aber ein bischen Geduld brauchen wir noch.
Bleibt Gesund!

Deutsches Filmfestival Ludwigshafen

Ludwigshafen, den 24. April 2020  – Das Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein ist ganz besonders betroffen von der Pandemie 2020. Denn es ist ja geradezu ein Symbol für das intensive Zusammenkommen von Menschen – mit 120.000 Besucher*innen in gut gefüllten Zelten und Terrassen in dieser einzigartigen Mischung aus volksfestartiger Lebensfreude und Filmkunstgenuss, für die das Festival der Parkinsel in der Region und deutschlandweit berühmt ist. Es lebt geradezu vom direkten Erlebnis der Filmwerke am Ort des Zusammenkommens sehr vieler Menschen.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge habe ich vernommen, dass das Kinofestival dieses Jahr abgesagt wurde. Den kompletten Bericht findet ihr hier. Dafür wird es ein online-Festival geben. Ein kleiner Trost.

Wie manche vielleicht schon gehört ahben, wird es möglicherweise in Kürze in Mannheim Autokino geben- auch mit Arthouse Filmen. Sobald hier erste Termine bekannt sind, gebe ich es hier bekannt.

Radtour im Kraichgau

Diesmal habe ich eine neue Radtour im Kraichgau getestet. Von Neckargemünd geht es durch die Altstadt über Wiesenbach nach Mauer. Nachdem wir jetzt bereits die ersten Höhenmeter hinter uns haben , geht es bis Zuzenhausen ganz entspannt an der Bahnlinie entlang. Danach kommt dann die sportliche Herausforderung bis Eschelbronn. Zur Belohnung geht es dann einen sehr schönen Weg am Bach entlang zurück nach Zuzenhausen, wo wir unsere Einkehr machen können bevor es auf den Heimweg nach Neckargemünd geht.

Radtour Hessisches Ried

Radfahren stärkt die Lunge und somit gerade jetzt eine gute Vorbeugung. Hier ein paar Bilder von einer geplanten Radtour im hessischen Ried. Die Strecke beträgt 29 km, ohne Steigungen und führt an mehreren Seen vorbei und durch verschiedene Naturschutzgebiete.

Bleibt gesund!

Willkommen

Willkommen auf unserem neuen Weblog.

Hier findet ihr künftig Ankündigungen unserer geplanten Aktivitäten – seien es Radtouren, Kino- oder Theaterbesuche, Weinproben oder was immer Spaß macht.

 

Wer wissen möchte, was wir bisher so gemacht haben, findet einen kleinen Überblick auf der „Über uns-Seite“. Auch neue Gesichter sind jederzeit willkommen.  🙂

Schlagwörter-Wolke