TILE: Teamgeist | Ideen | Leute | Engagement

1.Mai Spaziergang

Heute führt uns Ines durch den Weinheimer Exotenwald und über den „Romantikweg“.

Eine leichte Strecke auf überwiegend befestigten Wegen.

Dauer ca. 1,5 Stunden

Einkehr: Platzhirsch am Marktplatz

Treffpunkt: 12 Uhr im Schloßpark vor dem ehemaligen Restaurant Hutter (das Schloßgebäude) (Rote Turmstrasse)

Bitte Anmeldung bis 28.04. wegen Tischreservierung (sigrid@tile-time.de)

Werbeanzeigen

Wie schon im letzten Jahr spielt das Thaeter Carnivor dieses Jahr wieder auf dem Ziegenkäsehof in Nußloch:
fast Faust
André ist Gründer und Leiter des “Dramenterzetts”. Außer ihm gehören Hannah und Heiner dazu, die auch im richtigen Leben ein Paar sind. Das Trio hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle klassischen Dramen mit jeweils nur drei Personen zur Aufführung zu bringen. Heute steht “Faust” von Goethe auf dem Spielplan, doch Hannah ist nicht erschienen. André zwingt Heiner Hannahs Rollen zu übernehmen. Unter Protest schlüpft dieser also in die Rolle des Gretchen. Somit beginnt ein Theaterabend, der immer wieder an der Rivalität der beiden Protagonisten zu zerbrechen droht.

„Mit bewundernswerter Spielleidenschaft und -laune und einer stupenden Wandlungsfähigkeit setzen Roland Heitz und Florian Kaiser die Komik des Stückes um. Im fliegenden Wechsel spielen sie den Zuschauer fast schwindelig, changieren mit sparsamst eingesetzten Kostümen und Requisiten von einer Rolle in die nächste.“„Von einem solchen ‚Faust‘ war das Publikum schlichtweg begeistert: Lang anhaltender Applaus!“

NUßLOCHER ZIEGENKÄSEHOF, (Fischweiher 1, 69226 Nußloch)

Mittwoch, 19.06. (Abend vor Fronleichnam, 20 Uhr, 17 €

Karten online bei Reservix

Hallo Musikfreunde,
Eines der besten Chorensembles der Welt kommt nach Mannheim: Die südafrikanische Gruppe Ladysmith Black Mambazo gibt am Freitag, 3. Mai, um 20 Uhr ein Gastspiel im Opernhaus des Nationaltheaters. Die A-cappella-Formation, fünfmal mit einem Grammy ausgezeichnet, präsentiert meisterlich den harmonisch reichen Vokalstil der südafrikanischen Zulu-Kultur. Weltberühmt ist die Gruppe 1986 durch ihre Mitwirkung auf Paul Simons gefeiertem Popalbum „Graceland“ geworden.
Karten (15 bis 28 Euro)

Wer sich anschließen möchte bitte Email an mich damit wir zusammenhängende Karten holen können. (sigrid@tile-time.de)

Kegeln 12.04.

Hallo,
wir wollen wieder kegeln gehen:
am 12.04. um 20 Uhr in der ATB- Heddesheim, Ahornstr. 66- Süportzentrum, Heddesheim.
Sportschuhe mitbringen

Vorher um 18 Uhr gehen wir dort griechisch Essen.

Bitte Anmeldung bis 02.04. wegen der Kegelbahn und dem Tisch zum Essen.
Ihr könnt natürlich auch nur zum Kegeln kommen.

Fahrradsaison

Hallo Radler,

 

Da viele nicht die Möglichkeit haben, Ihr Rad im Auto zu transportieren, möchte ich euch Nextbike Fahrradverleih empfehlen. Allein in Mannheim gibt es 25 Stationen und für max. 9 €/ Tag kann man sich ein Rad ausleihen. Die Räder machen einen guten Eindruck und ich habe auch schon gehört, das Kunden zufrieden waren. Ich werde dies auch bei meinen Toruenplanungen mit einbeziehen und versuchen, Treffpunkte in der Nähe von einer Nextbike Verleihstation zu finden. Es würde mich freuen, dadurch ein paar Radler dazu zu gewinnen. Schaut doch einfach mal auf die Homepage von Nextbike und meldet euch schon einmal an.

 

Willkommen

Willkommen auf unserem neuen Weblog.

Hier findet ihr künftig Ankündigungen unserer geplanten Aktivitäten – seien es Radtouren, Kino- oder Theaterbesuche, Weinproben oder was immer Spaß macht.

 

Wer wissen möchte, was wir bisher so gemacht haben, findet einen kleinen Überblick auf der „Über uns-Seite“. Auch neue Gesichter sind jederzeit willkommen.  🙂

Schlagwörter-Wolke